Das aktuelle Programm zum Download als PDF finden Sie hier.

Dienstag, 13.11.2018


09.00 - 18.00

Gelegenheit zum Messebesuch der EnergyDecentral / EuroTier
Gemeinschaftsstand des Fachverband Biogas e.V. in Halle 25, Stand D20


Mittwoch, 14.11.2018


09.00 - 10.30

  Moderation: Dr. Claudius da Costa Gomez,
Fachverband Biogas e.V.
 
09:00 Mehr als 4 Cent besser in der Ausschreibung, wie geht das? Beispiele erfolgreich flexibilisierter Anlagen Dipl.-Ing. (FH) Robert Wasser,
Energethik Ingenieurgesellschaft mbH
 
09:30 Gebotspreis bei Ausschreibungen – wie Anlagenbetreiber den richtigen Wert festlegen Robert Wagner, C.A.R.M.E.N. e.V.  
10:00 Optionen für den Weiterbetrieb von Biogasanlagen – Ergebnisse einer Konzeptbewertung und Hemmnisanalyse zur Umsetzung zukunftsfähiger Anlagenkonzepte Dipl.-Umweltwiss. Jaqueline Daniel-Gromke, Deutsches Biomasseforschungszentrum (DBFZ)  
  Moderation: Sebastian Stolpp,
Fachverband Biogas e. V.
 
09:00 Gorge biogas plant in Kenya - Reasons for its success and how others could follow Walter Danner,
Snow Leopard Projects GmbH
 
09:30 Biogas as impact business - biogas backpack and other mobile biogas solutions Katrin Pütz,
(B)energy GmbH
 
10:00 Organic matter treatment in the Area Metropolitana of Barcelona Joan Carles Fernández i Vallès, AMB Àrea Metropolitana de Barcelona  

10.30 - 11.00

Pause


11.00 - 12.30

  Moderation: Dr. Stefan Rauh, Fachverband Biogas e.V.  
11:00 Düngerechtliche Vorgaben an die Ausbringung und Lagerung von Gärprodukten Dipl.-Ing. agr. Tim Eiler, Landwirtschaftskammer Niedersachsen / Weser-Ems  
11:30 Bilanzierung der Humuswirkung von Gärprodukten Dr. habil. Uwe Franko, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ  
12:00 Auswirkungen der afrikanische Schweinepest auf den Betrieb von Biogasanlagen Prof. Dr. Wilfried Hopp, Kreis Soest  
  Moderation: Markus Fürst, Fachverband Biogas e. V.  
11:00 – 12:30 Panel Diskussion Prof. Dr. Ruth Freitag, Universität Bayreuth  
    Andreas Kaiser, Berater im GIZ-Sondervorhaben (SV) Zusammenarbeit mit der Wirtschaft
 
    Christoph Spurk, Oekobit GmbH  
    Stephan Hoffmann, PlanET Biogas GmbH  
    Romas Radtke, Akut Umweltschutz Ingenieure Burkard und Partner  

10.30 - 11.00

Mittagspause


13.30 - 15.00

  Moderation: Manuel Maciejczyk, Fachverband Biogas e.V.  
13:30 Aktueller Stand der TRwS 793-1 Biogas Jörg Schütte, NLWKN Niedersächs. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz  
14:00 Novelle der TA-Luft Anja Behnke, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit  
14:30 Was bringt die TRAS 120? Thomas Hackbusch, Vorsitzender AK Biogas der Kommission für Anlagensicherheit  
  Moderation: Harm Grobrügge, Fachverband Biogas e. V.  
13:30 Political developments in the EU Susanne Pflüger, European Biogas Association  
14:00 The future EU Agricultural Policy and its link to environmental and climate objectives Christian Gaebel, M.Sc., Deutscher Bauernverband e.V. (The German Farmers’ Association)  
14:30 The French way Marie Verney, Club Biogaz ATEE  

15.00 - 16.00

Pause


16.00 - 18.30

Mitgliederversammlung


Verleihung Heinz-Schulz-Ehrenmedaille


ab 19.00 Uhr

Abendveranstaltung
Münchner Halle


Donnerstag, 15.11.2018


09:00 – 12:00

  Moderation: Hendrik Becker, Fachverband Biogas e.V.  
09:05 Zukunft Biogas – Ausschreibung, Kraftstoff, ... René Walter, Fachverband Biogas e.V.  
09:35 Aktuelle Entwicklungen und rechtliche Tipps für Anlagenbetreiber – Risikovermeidung, Erlösoptimierung, Marktstammdatenregister Dr. Christoph Richter, prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH  
10:15 Kaffeepause    
10:45 Umwallung, Lagerkapazität, Stilllegung Lagunen, BHKW-Abgaswerte usw. – Was dürfen Behörden anordnen und was nicht? Dr. Helmut Loibl, Paluka Sobola Loibl & Partner  
11:30 Wichtige Betreiber-relevante Entscheidungen der Clearingstelle EEG/KWKG Elena Richter, Clearingstelle EEG/KWKG  
12:00 Ende / Mittagspause    
  Moderation: Alexey Mozgovoy, Fachverband Biogas e.V.  
09:00 European Renewable Gas Registry to facilitate the cross-border transfer of sustainable biomethane certificate transfer Stefanie Königsberger, European Renewable Gas Registry  
09:25 Turning biogas from a farm into bio-LNG Benjamin Berg, Cryo Pur  
09:50 Bio-LNG – an alternative to EEG? Sven Fischer, Wärtsilä Puregas Solutions  
10:15 Kaffeepause    
10:45 Biomethane in Italy: factors of success Dr. Lorenzo Maggioni, CIB - Consorzio Italiano Biogas  
11:10 Methane slip and LCC in biogas upgrading with inorganic salts solutions Walter Giacopini, GM Green Methane  
11:35 CO2 Utilization in the biomethane production process Justin Meerdink, OrangeGas B.V.  
12:00 Ende / Mittagspause    
  Moderation: Ramona Weiß, Fachverband Biogas e.V.  
09:00 Möglichkeiten der Gärproduktaufbereitung hinsichtlich des Nährstoffmanagements Thomas Karle, GüteGemeinschaft Gärprodukte e.V.  
09:20 Welche Techniken zur Ausbringung von Gärprodukten stehen zur Verfügung? Markus Kolbeck, Vogelsang GmbH & Co. KG  
09:40 Separation von Gärprodukten in flüssige und feste Fraktionen Johannes Hölscher, Börger GmbH  
10:00 Kaffeepause    
10:30 Gegenüberstellung der verschiedenen Trocknungsverfahren: Wer braucht was? Jan Dohrmann, biowatt energy GmbH  
10:50 Abtrennung von einleitfähigem Wasser mittels Vakuumverdampfung Clemens Maier, Biogastechnik Süd GmbH  
11:10 Das MPS-Verfahren zur Behandlung von Gülle und Gärprodukt Ulrich Brüß, A3 Water Solutions GmbH  
11:30 Bedeutung der Rahmenbedingungen für die Wirtschaftlichkeit der Gärproduktaufbereitung Ursula Roth, Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL)  
12:00 Ende / Mittagspause    
  Moderation: Josef Götz, Fachverband Biogas e.V.  
09:00 Die neue 44. BImSchV über mittelgroße Feuerungsanlagen - Anforderungen an Biogas-BHKW Ronan Nédélec, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit  
09:30 Vorstellung des VDMA Einheitsblatt 6299 "Methoden zur Überwachung der Emissionen von Verbrennungsmotoranlagen" Heinrich Baas, Caterpillar Energy Solutions  
10:00 Anforderungen an die BHKW-Technik vor dem Hintergrund der sich ändernden Emissionsrichtwerte M. Sc. Simon Tappen, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Institut für Landtechnik und Tierhaltung (ILT)  
10:30 Kaffeepause    
11:00 Formaldehyd Konvertierung von feldgealterten Katalysatoren im Biogasbetrieb Matthias Wawra, Emission Partner GmbH & Co. KG  
11:30 Sicherer BHKW-Betrieb: von der Biogasqualität zur Einhaltung der neuen Abgasemissionsvorschriften bei zusätzlichem Wärmegewinn B.Eng. Tobias Eugster, APROVIS Energy Systems GmbH  

12.00 - 13.00

Mittagspause


13.00 - 16.00

  Moderation: Silke Weyberg, Fachverband Biogas e.V.  
13:00 Vom Bunker zur Energiezentrale: Hamburger Quartierslösung mit Biomethan-BHKW und Solarthermie Jan Dujesiefken, Hamburg Energie GmbH  
13:40 cec clean energy conversion – Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Verstetigung von Windenergie Christoph Pieper, Agrowea GmbH & Co. KG  
14:20 Kaffeepause    
14:50 Wasserstoff und Biogas zur regionalen Energieversorgung Martina Serdjuk, GP JOULE GmbH  
15:30 Perspektiven, Projekte und Rahmenbedingungen für die Sektorkopplung in Niedersachsen Lars Bobzien, Niedersächsisches. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung  
16:00 Ende    
  Moderation: Lars Klinkmüller, Fachverband Biogas e.V.  
13:00 Erneuerbare Gase im Blick der Forschung des DVGW Ronny Erler, DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg  
13:30 Perspektive Biomethan: Welche Chancen und Möglichkeiten ergeben sich aus der RED II? Zoltan Elek, Landwärme GmbH  
14:00 Biomethanzertifizierung für den Handel und die kraftstoffliche Nutzung Evgeni Sud, TÜV Nord Group  
14:30 Kaffeepause    
15:00 Mobile Biogasaufbereitung und Verflüssigung Norbert Scholz, GasCom Equipment GmbH  
15:30 Biomethan als Kraftstoff: Erfahrungen eines Flottenbetreibers Kai Groth, Berliner Stadtreinigungsbetriebe  
16:00 Ende    
  Moderation: Markus Fürst, Fachverband Biogas e.V.  
13:00 Possibilities of digestate upgrading regarding nutrient management Florian Strippel. Fachverband Biogas e. V.  
13:20 Which technologies are available for the application of digestate? Christoph Alkofer, Fliegl Energy GmbH  
13:40 Separation of digestate in liquid and solid fraction Jan Sloot, Erich Stallkamp ESTA GmbH  
14:00 Kaffeepause    
14:30 Producing fertilizer from manure - transformation of nutrients to fertilizer Andreas Ferch, Dorset Agrar-und Umwelttechnik GmbH  
14:50 Separating water from the digestate with vacuum evaporation Oliver Arnold, Arnold & Partner AG  
15:10 Recovery of nitrogen from manure and digestate with innovative ByoFlex ammonium stripping technology Jan van den Broek, Byosis Group BV  
15:30 Marketing fertilizers from biogas digestate outside the agricultural sector – business opportunities for biogas plants Prof. Carsten Herbes, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)  
16:00 Ende    
  Moderation: Prof. Dr. Kilian Hartmann, Fachverband Biogas e.V.  
13:00 Amarant als spurenelementreiches Biogassubstrat Dipl. Ing. Mathias Hartel, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)  
13:30 Tlow ein neues Verfahren zur Monovergärung von Geflügelmist Alfons Himmelstoss, AEV Energy GmbH  
14:00 Projekt LUKON –Verwandte Produktionstechnologien von Algen-Biomasse mit der Nutzung von erneuerbaren Energien Hubert Altenried, Ecogas GmbH  
14:30 Kaffeepause    
15:00 Methoden zur Quantifizierung von Methanemissionen Torsten Reinelt, Deutsches Biomasseforschungszentrum (DBFZ)  
15:30 Calciumnitrat-Dosierung verbessert die Biogasqualität in anaeroben Fermentern Thorsten Stoeck, Universität Kaiserlautern  
16:00 Ende    

Freitag, 16.11.2018


08:00 – 17:00

Lehrfahrt zu ausgewählten Biogasanlagen in der Region Hannover