BIOGAS FORUM 2023

Das Programm vom BIOGAS Fachforum können Sie auch hier herunterladen: PROGRAMM

Dienstag, 12.12.2023


09:00 - 12:30 Uhr

  Eröffnung Moderation: Hinrich Neumann, top agrar
09:30 Wie sieht die Biogaszukunft aus? Impulsvortrag Christoph Spurk, Vizepräsident Fachverband Biogas e. V.
09:45 Preisverleihung "Biogasanlage des Jahres"  

11:00 - 12:30 Uhr

11:00 Effektive Vergärung von schwierigen Substraten - von Stroh und Mist bis zu Bioabfall. Tietjen-Lösungen vor und nach dem Fermenter. Tietjen Verfahrenstechnik GmbH
11:30 Biomasseaufwertung durch zielgerichtete Silierung verschiedener Substrate Dr. Bettina Frauz, Schaumann BioEnergy GmbH
12:00 Ultraschall-Desintegration: Viskosität senken und Fließverhalten verbessern bei faserigen Substraten wie Mist und Gras Anting Grams, Weber Entec
12:30 Pause  

13:00 - 15:30 Uhr

13:00 Biogasanlage im Kraftstoffmarkt PlanET Biogastechnik GmbH
13:30 Vermarktung von Bio-LNG und Kraftstoffquote Katharina Höfener, Ruhe Biogas Service GmbH
14:00 Biomethan im Mobilitätssektor und alternative Vermarktungskonzepte für Bestands- wie Neuanlagen Andreas Lenger, ARCANUM Energy Systems GmbH & Co. KG
14:30 Die CNG Hoftankstelle: Wirtschaftlicher, regionaler Treibstoff mit einem Teilstrom der Biogasproduktion BioG GmbH
15:00 Biomethane and Bio-LNG as a key decarbonization technology: Experience of AB on projects in Germany Tobias Ziereis, AB Energy Deutschland GmbH
15:30 Die Zukunft der Energie: Stirling Kryokühler als Kerntechnologie zur dezentralen Produktion von BioLNG Patrick Dumpe, Stirling Cryogenics B.V.
16:00 Biomethan, die Zukunft für Biogas Christian Eilert, Envitec Biogas AG

Mittwoch, 13.12.2023


09:00 - 13:00 Uhr

09:30 Biologische Methanisierung mit Hilfe von Wasserstoff Florian Pelzer, ÖKOBIT GmbH
10:00 Biomethanmessung - Vorteile der laserbasierten online Messung Fresenius Umwelttechnik GmbH
10:30 Service + Optimierung von Biogas- und Biomethananlagen Ulf Richter, Marcel Dohn, Richter ECOS GmbH
11:00 Die Bedeutung einer CO2-Verflüssigungsanlage für die CO2-Bilanz (CI-Wert) Ihrer Biomethananlage Bright Renewables
11:30 Von roh bis rein; darf es etwas Messtechnik sein? – Erneuerbare Gase sicher überwachen Philipp Röhrer, Awite Bioenergie GmbH
12:00 Nachhaltigkeitszertifizierung von Bio-LNG aus Biogas Jan-Bernd Pohlschneider, Ruhe Biogas Service GmbH
12:30 Pause  

13:30 - 15:30 Uhr

13:30 Unlocking the Full Potential of Biogas Upgrading: Optimizing Efficiency and Maximizing Project Benefits Benoit Dhoosche, PRODEVAL GmbH
14:00 Abfall in Einkommen verwandeln: Ein integrierter Ansatz zur Rentabilität und Senkung der Kohlenstoffintensität durch anaerobe Vergärung, Biogasaufbereitung und CO2-Verflüssigung - Investitionen in die Zukunft von erneuerbarem Gas Nina Wohlfahrt, HoSt Biogas
14:30 Hohe Pump- und Rührkosten - wie Sie mit der richtigen Technik garantiert flüssig bleiben Markus Blender, Franz Eisele u. Söhne GmbH & Co. KG
15:00 Zukunftsperspektive Biogas – Flexibilität zahlt sich aus Dorothee Kastner-Haas, Energy2market GmbH
15:30 Wirtschaftlicher Bau und Betrieb von Wärmenetzen – in Kombination mit Biogasanlagen Markus Euring, ENERPIPE GmbH
16:00 Ganzheitliche Lösungen für die Biomethanerzeugung agriKomp GmbH
16:30 Integrierte Stickstoffentfrachtung bei Vergärung von Wirtschaftsdüngern und Reststoffen, Saisonaler Energiespeicher mit vorhandener Infrastruktur: Biologische Methanisierung (Power2Gas) agriKomp GmbH
17:00 Flexibilisierung und/oder Biomethanerzeugung – Zukunftsoptionen für Biogas André Schaller, Lars Zachgo, Alpiq Energie Deutschland GmbH

Donnerstag, 14.12.2023


09:30 - 11:30 Uhr

09:30 Niederschlagswasser Management auf Siloflächen und Betriebswegen Thorsten Lüdemann, Delphin Water Systems GmbH & Co. KG
10:00 Humusaufbau durch aerobe Aufbereitung von Gärresten Monika Junius, Plocher GmbH
10:30 Den Papierkram sicher erledigen - Notwendige Nachweise zum sicheren Anlagen Betrieb ARGE Biogas Safety First
11:00 Hi Cone Exzenterschneckenpumpen - Nachstellen statt Verschleißteile wechseln. Betriebskosten senken dank konischer Rotor-Stator-Geometrie und cleverem Ein- und Nachstellsystem Markus Liebich, Vogelsang GmbH & Co. KG

11:30 - 12:30 Uhr

11:30 Flexibilität - die härteste Währung am Energiemarkt Dr. Christof Petrick, Energy2market GmbH
12:00 Weiterentwicklung der Flexvermarktung - Potentiale und Chancen Trianel GmbH
12:30 Pause  

13:00 - 14:30 Uhr

13:00 Erfahrungsbericht - Realisierte Projekte SCR-Abgasnachbehandlung Wilhelm Stockel, Emission Partner GmbH & Co. KG
13:30 Verdichter in Biogasanlagen -- Vorteile dank neuer Schmierstoffe Dr. Paul Jänicke, ADDINOL Lube Oil GmbH
14:00 STORM·Eye - Herstellerunabhängiges BHKW Remote Monitoring Hendrik Sandkötter, August Storm GmbH & Co. KG
14:30 Das Öl in deinem Motor. Das Schmieröl kann sprechen, ich muss nur lernen zuzuhören. Michael Gülck, Chevron Deutschland GmbH für Texaco Lubricants