BIOGAS Fachforum, DIGITAL

Dienstag, 23.11.2021


12:30 - 14:00

12:30 Welcome and Introduction Mr. Dominik Rutz, WIP Renewable Energies
12:40 The DiBiCoo Project Mr. Johannes Anhorn, GIZ
12:50 The DiBiCoo Biogas Matchmaking Platform Mr. Aleksejs Zacepins, Latvia University of Life Sciences and Technologies
12:55 Overview on the DiBiCoo demonstration cases in the target countries Mr. Bernhard Wlcek, Austrian Energy Agency
13:05 Biogas plant planning & turnkey solutions Mr. Georgi Kirov BIOGEST
13:15 BioG – Energy from straw and manure Mr. Josef Höckner BioG GmbH
13:25 Green Gas Allrounder PlanET Biogastechnik Mr. Alexey Mozgovoy PlanET Biogastechnik GmbH
13:35 Questions/Discussion WIP Renewable Energies
13:55 Explanation on the Matchmaking Ms. Chuan Ma, WIP Renewable Energies
14:00 Matchmaking Networking and cooperation opportunities for all participants on the wonder.me platform All Participants
16:00 Closing/End of the event  

Mittwoch, 24.11.2021


09:00 -  13:35

09:00 Begrüßung & Moderation Florian Strippel. Fachverband Biogas e.V
09:05 Gase der Zukunft sind aus 100 % Wirtschaftsdünger - Full Service Angebot für Bestandsanlagen Hermann Benning, revis bioenergy GmbH
09:20 Fragerunde  
09:25 Nachhaltige Biokraftstoffe aus der Biogasanlage Alexey Mozgovoy, PlanET Biogastechnik GmbH
09:40 Fragerunde  
09:45 Mit SEPURAN® Green von Biogas zum nachhaltigen Kraftstoff Johanna Göbel, Evonik Industries AG
10:00 Fragerunde & Abschluss  
12:30 Begrüßung & Moderation Dirk Bonse, Fachverband Biogas e. V.
12:35 Nachhaltige Lösungen für Biomethan & BioLNG: Shell & die Dekarbonisierung des Straßentransportsektors Lennart Locher, Shell
12:50 Fragerunde  
12:55 Vom Strom- zum Biomethanproduzenten, ein zukunftssicheres Konzept für Anlagenbetreiber - Faktencheck, Potenziale und Fahrplan Lars von Lehmden, Geschäftsführer EnviTec Anlagenbau
13:10 Fragerunde  
13:15 Biomethan jetzt erst Recht: Welche Neuen Chancen bringen EEG 2021 und Kraftstoffmarkt? Zoltan Elek, Landwärme GmbH
13:30 Fragerunde & Abschluss  

Donnerstag, 25.11.2021


09:00 - 13:35

09:00 Moderation & Begrüßung  
09:05 Co² Reduzieren mit Ultraschall? Nachhaltige Technik - Wirtschaftlich wirksam! Christian Eichhorst, Weber Entec GmbH & Co. KG
09:20 Fragerunde  
09:25 Festpreis + Performance Bonus – Marktgerechte Vergütung mit Sicherheitsnetz für hochflexible Biogasanlagen André Schaller, Alpiq Energie Deutschland GmbH
09:40 Fragerunde  
09:45 Erfahrungsbericht zu den ersten durch Arcanum begleiteten Nachhaltigkeitszertifizierungen nach Redcert und Sure Andreas Lenger, Arcanum Energy Systems GmbH & Co. KG
10:00 Fragerunde & Abschluss  
12:30 Begrüßung & Moderation  
12:35 Von der Flexibilisierung zum intelligenten Speicherkraftwerk – warum mehr Strom aus Biogas-KWK so wichtig für die Energiewende ist. Uwe Welteke-Fabricius, FLEXPERTEN meta-i.d. GmbH Ökologische Innovation GmbH
12:50 Fragerunde  
12:55 Stromvermarktung: Flexible ist nicht gleich flexible. Vermarktungsmodelle im Vergleich Yasmin Schneider, Trianel GmbH
13:10 Fragerunde  
13:15 Vermarktung flexibler Anlage - Erfahrungen, Ergebnisse, aktuelle Marktentwicklungen Christian Dorfner, SK Verbundenergie AG
13:30 Fragerunde & Abschluss